Weiße Tonerde – eine natürliche Pflegemaske für trockene & anspruchsvolle Haut!

Weiße Tonerde oder Kaolin ist reich an Aluminiumoxid, das für seine heilenden und Feuchtigkeit spendenden Eigenschaften bekannt ist.

Die Haut wird auf eine sanfte Weise von allen Unreinheiten und schädlichen Stoffen befreit und einen strahlenden Teint zurückerlangen.

Es ist sehr einfach anzuwenden. Du brauchst lediglich die weiße Tonerde mit ein wenig Rosenwasser oder Gesichtswasser zu verrühren.

Anwendung

Nimm etwa 2 EL Weiße Tonerde und 2 EL Rosenwasser (Gesichtswasser).
Verrühre die beiden Bestandteile zu einer geschmeidigen Paste und trage sie auf Gesicht, Hals und Haare auf. Lass die Maske 15 Minuten einwirken.
Wasche die Haut und Haare mit warmem Wasser ab.

Bei der Zubereitung empfiehlt es sich, Behältnisse aus Glas, Keramik oder Stein sowie Holzlöffeln zu verwenden, da Plastik und Metall die Eigenschaften der Tonerde ändern können.

Weitere Rezeptideen mit weißer Tonerde zum Selbermachen

Gesichtsmaske gegen Hautrötungen

Zutaten: 2 EL weiße Tonerde, 1 TL Honig und 3 EL Rosenwasser.

Alle Zutaten vermischen und auf Gesicht und Hals auftragen.

10 bis 15 Min. einwirken lassen, dann sorgfältig abwaschen.

Anti-Aging Gesichtsmaske

Zutaten: 2 EL weiße Tonerde, 1 EL Kaktusfeigenkernöl und 3 EL Möhrensaft.

Alle Zutaten vermischen und auf Gesicht und Hals auftragen.

10 bis 15 Min. einwirken lassen, dann sorgfältig abwaschen.

Belebende Haarmaske

Zutaten: 3 EL weiße Tonerde, 1 TL Bierhefe, 1 TL Zitronensaft und etwas Lavendeltee.

Alle Zutaten vermischen und auf die Haare auftragen.

10 bis 15 Min. einwirken lassen, dann sorgfältig abwaschen.

Hier kommst du zu den Produkten des Pflegewonne Shops:

www.pflegewonne.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.